Fußballtor auf der Alster: „Hamburgs Superschütze“ gelingt Kunstschuss

Das gab’s noch nie: Anlässlich des „Tag der Legenden“ schwamm am Freitag ein Fußballtor auf der Binnenalster! Gesucht wurde „Hamburgs Superschütze“, der das (fast) Unmögliche schafft und den Ball vom Ufer genau in den Winkel zirkelt!

Während mittags die HSV-Legenden Richard Golz und Sergej Barbarez an der Aufgabe verzweifelten, gelang dem Hamburger Daniel Uhrig am Nachmittag die Sensation: Aus rund 30 Meter Entfernung ballerte der 23-Jährige Bundeswehroffizier den Ball durch den Rettungsring im Torwinkel! Jetzt darf er am 9.9 beim „Tag der Legenden“ am Millerntor auf der Trainer- und Spielerbank sitzen: zusammen mit Fußball-Legenden wie Bernd Schuster, Matthias Sammer, Lothar Matthäus und Jens Lehmann.

Foto_Gewinner_PontonAktion_01

Schreib uns Deine Meinung!