„Tag der Legenden“ 2014

Die Kapitäne entern Hamburg

Der "Tag der Legenden" 2014

Am 7. September 2014 waren die Segel gesetzt – für den 10. „Tag der Legenden“ am Millerntor-Stadion. Unter der Schirmherrschaft von Franz Beckenbauer feierten wieder über 25.000 Zuschauer ein Fußballfest der ganz besondern Art.

Zum Jubiläum auf der Actionmeile auf dem Heiligengeistfeld gab es viele Mitmachaktionen für Groß und Klein, im Stadion sorgten u.a. De fofftig Penns und Johannes Oerding für beste Stimmung und auf dem Feld gab es legendären Fußball zu sehen.

Team Deutschland legte mit drei Treffern vor ehe Team Hamburg zum zwischenzeitlichen 3:3 ausgleichen konnte. Am Ende setzte sich Team Deutschland unter Teamchef Jupp Heynckes mit 5:3 gegen die Hamburger Legenden durch. Michael Ballack, Arne Friedrich, Carsten Jancker, Giovane Elber und das restliche Team Deutschland feierten die Revanche für 2013. Auch Team Hamburg mit Manni Kaltz, Fabian Boll, Sergej Barbarez und Co waren ob Ihrer Leistung nicht unzufrieden und freuen sich bereits auf den nächsten „Tag der Legenden“.